Sitemap | Impressum | Disclaimer

VIII. Friedensfahrt 1955 - Die Ergebnisse im Detail

Vielen Dank an Herrn Horst Wendt, für das Bereitstellen, uns fehlender Daten!

Achtung! In den Tageseinzelwertungen sind die Zeitgutschriften (Sieger: 1:00 Min., Zweiter 0:30 Min.) noch nicht berücksichtigt.

1. Etappe Rund um Prag 120 km

Tageseinzelwertung

1. Maurice Boeckx (BEL) 3:13:34 Stunden
2. Stan Brittain (ENG) 0:12 Minuten zurück
3. Gustav-Adolf Schur (DDR) gleiche Zeit
4. Ray Booty (ENG) 0:13 Minuten zurück
5. Karl-Magnus Amell (SWE) 0:30 Minuten zurück
6. Orphee Meneghini (FRA) 1:01 Minuten zurück
7. Josef Krivka (CSR) 1:07 Minuten zurück
8. Jan Vesely (CSR) 1:14 Minuten zurück
9. Jean Hoffmann (FRA) 1:23 Minuten zurück
10. Zdenek Klich (CSR) 1:41 Minuten zurück

Tagesmannschaftswertung

1. CSR (CSR) 9:47:44 Stunden
2. Belgien (BEL) 0:15 Minuten zurück
3. Frankreich (FRA) 0:36 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung nach der 1. Etappe

1. Maurice Boeckx (BEL) 3:12:34 Stunden
2. Stan Brittain (ENG) 0:42 Minuten zurück
3. Gustav-Adolf Schur (DDR) 1:12 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 1. Etappe

1. CSR (CSR)  9:47:44 Stunden
2. Belgien (BEL) 0:15 Minuten zurück
3. Frankreich (FRA) 0:36 Minuten zurück
...
5. DDR (DDR) 2:55 Minuten zurück

2. Etappe Kolin - Brno 185 km

Tageseinzelwertung

1. Jan Kubr (CSR) 4:46:22 Stunden
2. Joseph Verhelst (BEL) 1:36 Minuten zurück
3. Nentcho Christow (BUL) 1:38 Minuten zurück
4. Rodislaw Tschishikow (UdSSR) 1:55 Minuten zurück
5. Boris Bebenin (UdSSR) 3:10 Minuten zurück
6. Josef Krivka (CSR)
7. Anatoli Jewsejew (UdSSR)
8. Bojan Kozew (BUL)
9. Emil Reinecke (DDR)
10. Orphee Meneghini (FRA) alle gleiche Zeit

Tagesmannschaftswertung

1. CSR (CSR) 14:28:44 Stunden
2. UdSSR (UdSSR) 1:37 Minuten zurück
3. Bulgarien (BUL) 1:38 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung nach der 2. Etappe

1. Jan Kubr (CSR) 8:03:10 Stunden
2. Maurice Boeckx (BEL) 1:14 Minuten zurück
3. Stan Brittain (ENG) 1:56 Minuten zurück
...
5. Gustav-Adolf Schur (DDR) 2:26 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 2. Etappe

1. CSR (CSR) 24:16:28 Stunden
2. Belgien (BEL) 2:09 Minuten zurück
3. Frankreich (FRA) 4:04 Minuten zurück
4. DDR (DDR) 6:23 Minuten zurück

3. Etappe Brno - Tabor 175 km

Tageseinzelwertung

1. Zdenek Klich (CSR) 5:06:35 Stunden
2. Rodislaw Tschishikow (UdSSR)
3. Stanislaw Krolak (POL)
4. Jan Vesely (CSR)
5. Stan Brittain (ENG)
6. Viktor Werschinin (UdSSR) alle gleiche Zeit
7. Detlef Zabel (DDR) 0:04 Minuten zurück
8. Maurice Boeckx (BEL) 3:40 Minuten zurück
9. Grzegorz Chwiendacz (POL) 4:00 Minuten zurück
10. Christian Pedersen (DEN) gleiche Zeit

Tagesmannschaftswertung

1. CSR (CSR) 15:26:45 Stunden
2. DDR (DDR) 4:06 Minuten zurück
3. UdSSR (UdSSR) 4:42 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung nach der 3. Etappe

1. Stan Brittain (ENG) 13:12:41 Stunden
2. Jan Vesely (CSR) 1:32 Minuten zurück
3. Rodislaw Tschishikow (UdSSR) 2:54 Minuten zurück
...
7. Gustav-Adolf Schur (DDR) 4:30 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 3. Etappe

1. CSR (CSR) 39:43:13 Stunden
2. Belgien (BEL) 9:49 Minuten zurück
3. DDR (DDR) 10:29 Minuten zurück

4. Etappe Tabor - Karlovy Vary 215 km

Tageseinzelwertung

1. Josef Krivka (CSR) 6:21:18 Stunden
2. Viktor Werschinin (UdSSR) gleiche Zeit
3. Stojan Georgiew (BUL) 0:01 Minuten zurück
4. Gustav-Adolf Schur (DDR) 1:24 Minuten zurück
5. Grzegorz Chwiendacz (POL) 1:31 Minuten zurück
6. Joseph Verhelst (BEL) 2:56 Minuten zurück
7. Jan Vesely (CSR)
8. Frans van Looveren (BEL)
9. Eligiusz Grabowski (POL)
10. Stan Brittain (ENG) alle gleiche Zeit

Tagesmannschaftswertung

1. CSR (CSR) 19:12:46 Stunden
2. Bulgarien (BUL) 0:01 Minuten zurück
3. DDR (DDR) 1:24 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung nach der 4. Etappe

1. Stan Brittain (ENG) 13:12:41 Stunden
2. Josef Krivka (CSR) 1:11 Minuten zurück
3. Jan Vesely (CSR) 1:32 Minuten zurück
4. Gustav-Adolf Schur (DDR) 2:58 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 4. Etappe

1. CSR (CSR) 58:55:59 Stunden
2. DDR (DDR) 11:53 Minuten zurück
3. Belgien (BEL) 20:46 Minuten zurück

5. Etappe Karlovy Vary - Dresden 175 km

Tageseinzelwertung

1. Joseph Verhelst (BEL) 4:29:14 Stunden
2. Emil Reinecke (DDR) 0:01 Minuten zurück
3. Frans van Looveren (BEL)
4. Stan Brittain (ENG)
5. Orphee Meneghini (FRA) alle gleiche Zeit
6. Nentcho Christow (BUL) 0:11 Minuten zurück
7. Constantin Dumitrescu (ROM) gleiche Zeit
8. Stanislaw Krolak (POL) 0:18 Minuten zurück
9. Viktor Werschinin (UdSSR) 0:24 Minuten zurück
10. Christian Pedersen (DEN) 0:25 Minuten zurück

Tagesmannschaftswertung

1. Bulgarien (BUL) 13:32:56 Stunden
2. England (ENG) 0:09 Minuten zurück
3. DDR (DDR) 2:11 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung nach der 5. Etappe

1. Stan Brittain (ENG) 24:08:10 Stunden
2. Joseph Verhelst (BEL) 3:09 Minuten zurück
3. Jan Vesely (CSR) 3:31 Minuten zurück
4. Gustav-Adolf Schur (DDR) 3:42 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 5. Etappe

1. CSR (CSR) 72:34:08 Stunden
2. DDR (DDR) 8:51 Minuten zurück
3. Belgien (BEL) 28:21 Minuten zurück

6. Etappe Dresden - Karl-Marx Stadt 103 km

Tageseinzelwertung

1. Pierre Gouget (FRA) 2:50:42 Stunden
2. Maurice Boeckx (BEL) 0:51 Minuten zurück
3. Constantin Dumitrescu (ROM) 1:26 Minuten zurück
4. Gustav-Adolf Schur (DDR) 1:30 Minuten zurück
5. Christian Pedersen (DEN)
6. Fritz Ravn (DEN)
7. Zdenek Klich (CSR)
8. Joseph Verhelst (BEL)
9. Grzegorz Chwiendacz (POL)
10. Ossi Manninen (FIN) alle gleiche Zeit

Tagesmannschaftswertung

1. Frankreich (FRA) 8:36:06 Stunden
2. Belgien (BEL) 0:20 Minuten zurück
3. Rumänien (ROM) 0:26 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung nach der 6. Etappe

1. Stan Brittain (ENG) 27:00:47 Stunden
2. Joseph Verhelst (BEL) 2:44 Minuten zurück
3. Jan Vesely (CSR) 3:06 Minuten zurück
4. Gustav-Adolf Schur (DDR) 3:17 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 6. Etappe

1. CSR (CSR) 81:10:44 Stunden
2. DDR (DDR) 8:51 Minuten zurück
3. Belgien (BEL) 28:12 Minuten zurück

7. Etappe Karl-Marx-Stadt - Leipzig 206 km

Tageseinzelwertung

1. Gustav-Adolf Schur (DDR) 5:23:54 Stunden
2. Joseph Verhelst (BEL) 0:01 Minuten zurück
3. Lothar Meister II (DDR) 0:02 Minuten zurück
4. Josef Krivka (CSR)
5. Stanislaw Krolak (POL)
6. Viktor Werschinin (UdSSR)
7. Detlef Zabel (DDR)
8. Wolfgang Grupe (DDR)
9. Stojan Georgiew (BUL)
10. Karl-Magnus Amell (SWE) alle gleiche Zeit

Tagesmannschaftswertung

1. DDR (DDR) 16:14:46 Stunden
2. CSR (CSR) 5:26 Minuten zurück
3. Belgien (BEL) 11:56 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung nach der 7. Etappe

1. Joseph Verhelst (BEL) 32:27:56 Stunden
2. Gustav-Adolf Schur (DDR) 0:02 Minuten zurück
3. Viktor Werschinin (UdSSR) 1:46 Minuten zurück
...
6. Lothar Meister II (DDR) 8:21 Minuten zurück
7. Detlef Zabel (DDR) 8:47 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 7. Etappe

1. CSR (CSR) 97:30:56 Stunden
2. DDR (DDR) 3:25 Minuten zurück
3. Belgien (BEL) 34:42 Minuten zurück

8. Etappe Leipzig - Berlin 200 km

Tageseinzelwertung

1. Benno Funda (DDR) 5:14:16 Stunden
2. Stojan Georgiew (BUL) 0:40 Minuten zurück
3. Zdenek Klich (CSR) 1:10 Minuten zurück
4. Constantin Dumitrescu (ROM) gleiche Zeit
5. Gustav-Adolf Schur (DDR) 2:28 Minuten zurück
6. Grzegorz Chwiendacz (POL)
7. Jan Vesely (CSR)
8. Frans van Looveren (BEL)
9. Detlef Zabel (DDR)
10. Rodislaw Tschishikow (UdSSR) alle gleiche Zeit

Tagesmannschaftswertung

1. DDR (DDR) 15:40:44 Stunden
2. Bulgarien (BUL) 0:40 Minuten zurück
3. CSR (CSR) gleiche Zeit

Gesamteinzelwertung nach der 8. Etappe

1. Gustav-Adolf Schur (DDR) 37:45:42 Stunden
2. Stan Brittain (ENG) 4:18 Minuten zurück
3. Jan Vesely (CSR) 6:15 Minuten zurück
4. Lothar Meister II (DDR) 8:19 Minuten zurück
5. Detlef Zabel (DDR) 8:45 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 8. Etappe

1. CSR (CSR) 113:22:50 Stunden
2. DDR (DDR) 2:15 Minuten zurück
3. Bulgarien (BUL) 52:04 Minuten zurück

9. Etappe Berlin - Cottbus 126 km

Tageseinzelwertung

1. Jan Vesely (CSR) 2:55:11 Stunden
2. Stanislaw Krolak (POL)
3. Anatoli Jewsejew (UdSSR) alle gleiche Zeit
4. Gabriel Moiceanu (ROM) 0:02 Minuten zurück
5. Jean Hoffmann (FRA) 0:03 Minuten zurück
6. Josef Krivka (CSR) gleiche Zeit
7. Dimitri Kolew (BUL) 0:08 Minuten zurück
8. Constantin Dumitrescu (ROM) gleiche Zeit
9. Ludovic Zanoni (ROM) 0:12 Minuten zurück
10. Grzegorz Chwiendacz (POL) 3:24 Minuten zurück

Tagesmannschaftswertung

1. Rumänien (ROM) 8:48:53 Stunden
2. CSR (CSR) 3:07 Minuten zurück
3. Polen (POL) 6:28 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung nach der 9. Etappe

1. Gustav-Adolf Schur (DDR) 40:45:17 Stunden
2. Jan Vesely (CSR) 1:51 Minuten zurück
3. Stan Brittain (ENG) 4:18 Minuten zurück
4. Detlef Zabel (DDR) 4:45 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 9. Etappe

1. CSR (CSR) 122:14:50 Stunden
2. DDR (DDR) 9:00 Minuten zurück
3. Bulgarien (BUL) 55:31 Minuten zurück

10. Etappe Zgorzelec - Wroclaw 174 km

Tageseinzelwertung

1. Jan Vesely (CSR) 4:27:34 Stunden
2. Gustav-Adolf Schur (DDR)
3. Frans van Looveren (BEL)
4. Zdenek Klich (CSR)
5. Bojan Kozew (BUL)
6. Lothar Meister II (DDR)
7. Christian Fanuel (FRA)
8. Karl-Magnus Amell (SWE)
9. Orphee Meneghini (FRA)
10. Arthur Skott (SWE) alle gleiche Zeit

Tagesmannschaftswertung

1. CSR (CSR) 13:25:47 Stunden
2. Frankreich (FRA) 0:47 Minuten zurück
3. DDR (DDR) 6:00 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung nach der 10. Etappe

1. Gustav-Adolf Schur (DDR) 43:13:21 Stunden
2. Jan Vesely (CSR) 1:21 Minuten zurück
3. Stan Brittain (ENG) 6:01 Minuten zurück
...
8. Detlef Zabel (DDR) 16:16 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 10. Etappe

1. CSR (CSR) 135:40:37 Stunden
2. DDR (DDR) 15:00 Minuten zurück
3. Bulgarien (BUL) 1:07:52 Stunden zurück

11. Etappe Wroclaw - Katowice 200 km

Tageseinzelwertung

1. Maurice van der Daele (BEL) 4:54:21 Stunden
2. Stojan Georgiew (BUL) gleiche Zeit
3. Paul Nyman (FIN) 0:46 Minuten zurück
4. Frank Jensen (DEN) 1:29 Minuten zurück
5. Pierre Gouget (FRA) 1:41 Minuten zurück
6. Joseph Verhelst (BEL) 1:55 Minuten zurück
7. Christian Pedersen (DEN) gleiche Zeit
8. Boris Bebenin (UdSSR) 2:26 Minuten zurück
9. Gabriel Moiceanu (ROM) 3:03 Minuten zurück
10. Benno Funda (DDR) 3:16 Minuten zurück

Tagesmannschaftswertung

1. Belgien (BEL) 14:51:19 Stunden
2. Dänemark (DEN) 1:39 Minuten zurück
3. Bulgarien (BUL) 2:02 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung nach der 11. Etappe

1. Gustav-Adolf Schur (DDR) 50:12:03 Stunden
2. Jan Vesely (CSR) 1:31 Minuten zurück
3. Stan Brittain (ENG) 6:11 Minuten zurück
...
8. Detlef Zabel (DDR) 16:16 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 11. Etappe

1. CSR (CSR) 150:37:10 Stunden
2. DDR (DDR) 14:28 Minuten zurück
3. Bulgarien (BUL) 1:14:40 Stunden zurück

12. Etappe Katowice - Lodz 205 km

Tageseinzelwertung

1. Gustav-Adolf Schur (DDR) 5:24:48 Stunden
2. Zdenek Klich (CSR) gleiche Zeit
3. Stanislaw Krolak (POL) 0:01 Minuten zurück
4. Grzegorz Chwiendacz (POL)
5. Emil Reinecke (DDR)
6. Rodislaw Tschishikow (UdSSR)
7. Ryszard Kruszyna (FRA/POL)
8. Jan Kuznicki (FRA/POL)
9. Karl-Magnus Amell (SWE) alle gleiche Zeit
10. Wedell Östergaard (DEN) 0:31 Minuten zurück

Tagesmannschaftswertung

1. DDR (DDR) 16:21:28 Stunden
2. Polen (POL) 0:01 Minuten zurück
3. In Frankreich lebende Polen (FRA/POL) gleiche Zeit

Gesamteinzelwertung nach der 12. Etappe

1. Gustav-Adolf Schur (DDR) 55:36:51 Stunden
2. Jan Vesely (CSR) 6:34 Minuten zurück
3. Karl-Magnus Amell (SWE) 11:14 Minuten zurück

Gesamtmannschaftswertung nach der 12. Etappe

1. CSR (CSR) 167:02:40 Stunden
2. DDR (DDR) 10:26 Minuten zurück
3. Bulgarien (BUL) 1:09:49 Stunden zurück

13. Etappe Lodz - Warszawa 130 km

Tageseinzelwertung

1. Joseph Verhelst (BEL) 3:10:29 Stunden
2. Frans van Looveren (BEL) 0:01 Minuten zurück
3. Jan Kubr (CSR) 0:16 Minuten zurück
4. Pierre Gouget (FRA) 2:41 Minuten zurück
5. Christian Pedersen (DEN) 2:52 Minuten zurück
6. Zdenek Klich (CSR) 3:00 Minuten zurück
7. Fritz Ravn (DEN) 3:00 Minuten zurück
8. Wedell Östergaard (DEN)
9. Stanislaw Krolak (POL)
10. Lothar Meister II (DDR) alle gleiche Zeit

Tagesmannschaftswertung

1. Belgien (BEL) 9:37:28 Stunden
2. Dänemark (DEN) 4:09 Minuten zurück
3. CSR (CSR) 5:51 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung Endstand

1. Gustav-Adolf Schur (DDR) 58:51:20 Stunden
2. Jan Vesely (CSR) 8:28 Minuten zurück
3. Stan Brittain (ENG) 11:14 Minuten zurück
4. Karl-Magnus Amell (SWE) 11:14 Minuten zurück
5. Stanislaw Krolak (POL) 11:50 Minuten zurück
6. Joseph Verhelst (BEL) 12:04 Minuten zurück
7. Viktor Werschinin (UdSSR) 16:21 Minuten zurück
8. Frans van Looveren (BEL) 20:59 Minuten zurück
9. Detlef Zabel (DDR) 21:19 Minuten zurück
10. Christian Pedersen (DEN) 24:33 Minuten zurück
11. Meister II (DDR) 28:54 Minuten zur.; 12. 12. Nyman (FIN) 34:54 Minuten zur., 13. Dumitrescu (ROM) 41:13 Minuten zur., 14. Klich (CSR) 47:27 Minuten zur., 15. Chwiendacz (POL) 54:51 Minuten zur., 16. Östergaard (DEN) 57:53 Minuten zur., 17. Georgiew (BUL) 1:03:00 Stunden zur., 18. Christow (BUL) 1:03:31 Stunden zur., 19. Blower (ENG) 1:08:38 Stunden zur., 20. Reinecke (DDR) 1:10:15 Stunden zur., 21. Kubr (CSR) 1:11:37 Stunden zur., 22. Kozew (BUL) 1:17:32 Stunden zur., 23. Gouget (FRA) 1:18:56 Stunden zur., 24. Tschishikow (UdSSR) 1:19:31 h, 26. Grupe (DDR) 1:20:07 Stunden zurück, ... 36. Funda (DDR) 1:52:51 Stunden zurück...

Gesamtmannschaftswertung Endstand

1. CSR (CSR) 176:45:17 Stunden
2. DDR (DDR) 11:16 Minuten zurück
3. Bulgarien (BUL) 1:15:01 Stunden zurück
4. UdSSR (UdSSR) 1:16:05 Stunden zurück
5. Belgien (BEL) 1:20:38 Stunden zurück
6. Polen (POL) 1:20:54 Stunden zurück
7. Dänemark (DEN) 1:55:39 Stunden zurück
8. Schweden (SWE) 2:03:18 Stunden zurück
9. Frankreich (FRA) 3:16:02 Stunden zurück
10. Rumänien (ROM) 3:20:55 Stunden zurück
11. In Frankreich lebende Polen (FRA/POL) 5:38:09 Stunden zur., 12. Finnland (FIN) 5:43:28 Stunden zur., 13. England (ENG) 5:52:12 Stunden zur., 14. Österreich (AUT) 16:11:38 Stunden zur., 15. Albanien (ALB) 29:52:23 Stunden zur.
Ausgeschieden: Indien, Norwegen, Ägypten



| Zum Seitenanfang |

Valid XHTML Basic 1.0 CSS ist valide!
ANZEIGE
Call & Surf Comfort



ANZEIGE
ANZEIGE


Hier ist Platz für ihre Werbung!


ANZEIGE