Sitemap | Impressum | Disclaimer

50. Friedensfahrt 1997 - Die Ergebnisse im Detail

Achtung! In den Tageseinzelwertungen sind die Zeitgutschriften berücksichtigt. Es gab keine Mannschaftswertung.


Eröffnung - Kriterium in Potsdam

Die Ergebnisse dieses Kriteriums gingen nicht in die Wertung der Fahrt ein, sondern waren zur Vergabe der Wertungstrikots vor der ersten Etappe gedacht.

Tageseinzelwertung

1. Steffen Wesemann (D/TEL)
2. Olaf Pollack (D/AAB)
3. Marcin Gebka (POL)
4. Jacek Mickiewicz (POL/MRO)
5. Andre Korff (D/BUB)
6. Jens Lehmann (D/BUB)
7. ...
8. ...
9. ...
10. ...

Gesamteinzelwertung (Gelbes Trikot)

Steffen Wesemann (D/TEL)

Sprintwertung (Violettes Trikot)

Marcin Gebka (POL)

Bergwertung (Grünes Trikot)

Olaf Pollack (D/AAB)

Punktwertung (Rot Gepunktetes Trikot)

Jacek Mickiewicz (POL/MRO)

Nachwuchswertung U21 (Weißes Trikot)

Seth Pelusi (USA)


1. Etappe Potsdam - Magdeburg 148 km

Tageseinzelwertung

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 3:53:13 Stunden
2. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:04 Minuten zurück
3. Andre Korff (D/BUB) 0:07 Minuten zurück
4. Olaf Pollack (D/AAB) 0:10 Minuten zurück
5. Frantisek Trkal (CZE)
6. Wassili Zajka (UKR/VTG)
7. Marcin Gebka (POL)
8. Bert Grabsch (D)
9. Franco Maragno (ITA/CTA)
10. Dario Andriotto (ITA/AMO) alle gleiche Zeit

Gesamteinzelwertung nach der 1. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 3:53:07 Stunden
2. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:07 Minuten zurück
3. Andre Korff (D/BUB) 0:12 Minuten zurück
4. Olaf Pollack (D/AAB) 0:16 Minuten zurück
5. Frantisek Trkal (CZE)
6. Wassili Zajka (UKR/VTG)
7. Marcin Gebka (POL)
8. Bert Grabsch (D)
9. Franco Maragno (ITA/CTA)
10. Dario Andriotto (ITA/AMO) alle gleiche Zeit

Sprintwertung nach der 1. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 6 Punkte
2. Slavomir Heger (CZE/ZVV) 4 Punkte
3. Nikolaus Fleisz (AUT) 3 Punkte

Bergwertung nach der 1. Etappe

Andre Korff (D/BUB) für den dritten Platz in der Gesamtwertung verliehen

Punktwertung nach der 1. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 25 Punkte
2. Steffen Wesemann (D/TEL) 20 Punkte
3. Andre Korff (D/BUB) 15 Punkte

Nachwuchswertung U21 nach der 1. Etappe

1. Milan Kruzic (SVK) 3:53:23 Stunden
2. David Clinger (USA) 0:25 Minuten zurück
3. Jonathan Page (USA) 0:26 Minuten zurück


2. Etappe Wernigerode - Freyburg (Unstrut) 173 km

Tageseinzelwertung

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 4:09:45 Stunden
2. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 0:04 Minuten zurück
3. Frantisek Trkal (CZE) 0:07 Minuten zurück
4. Pawel Khamidouline (RUS/LAD) 0:10 Minuten zurück
5. Marcin Gebka (POL)
6. Jens Lehmann (D/BUB)
7. Wassili Zajka (UKR/VTG)
8. Andre Korff (D/BUB)
9. Jens Voigt (D/ZVV)
10. Mario Kummer (D/TEL) alle gleiche Zeit

Gesamteinzelwertung nach der 2. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 8:02:40 Stunden
2. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:09 Minuten zurück
3. Frantisek Trkal (CZE) 0:23 Minuten zurück
4. Andre Korff (D/BUB) 0:24 Minuten zurück
5. Alexander Scharapow (BLR/MRO) 0:25 Minuten zurück
6. Jan Valach (SVK) 0:26 Minuten zurück
7. Marcin Gebka (POL) 0:28 Minuten zurück
8. Wassili Zajka (UKR/VTG)
9. Pawel Khamidouline (RUS/LAD)
10. Robert Radosz (POL) alle gleiche Zeit

Sprintwertung nach der 2. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 12 Punkte
2. Slavomir Heger (CZE/ZVV) 8 Punkte
3. Nikolaus Fleisz (AUT) 4 Punkte

Bergwertung nach der 2. Etappe

1. Christian Henn (D/TEL) 9 Punkte
2. Juri Sourkow (RUS/LAD) 6 Punkte
3. Nikolai Koudriawtsew (RUS/LAD) 5 Punkten

Punktwertung nach der 2. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 45 Punkte
2. Steffen Wesemann (D/TEL) 45 Punkte
3. Frantisek Trkal (CZE) 28 Punkte

Nachwuchswertung U21 nach der 2. Etappe

1. Milan Kruzic (SVK) 8:03:08 Stunden
2. David Clinger (USA) 0:09 Minuten zurück
3. Jonathan Page (USA) 0:10 Minuten zurück


3. Etappe Freyburg (Unstrut) - Dresden 188 km

Tageseinzelwertung

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 4:41:32 Stunden
2. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 0:04 Minuten zurück
3. Tomas Konecny (CZE/ZVV) 0:07 Minuten zurück
4. Jonathan Page (USA) 0:10 Minuten zurück
5. Timo Scholz (D/BUB)
6. Pawel Sosik (POL)
7. Miloslav Kejval (CZE/ZVV)
8. Jan Schaffrath (D)
9. Jens Voigt (D/ZVV)
10. Raimondas Rumsas (LIT/MRO) alle gleiche Zeit

Gesamteinzelwertung nach der 3. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 12:44:00 Stunden
2. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:11 Minuten zurück
3. Frantisek Trkal (CZE) 0:35 Minuten zurück
4. Raimondas Rumsas (LIT/MRO) 0:36 Minuten zurück
5. Mario Kummer (D/TEL) 0:37 Minuten zurück
6. Jan Valach (SVK) 0:38 Minuten zurück
7. Robert Radosz (POL) 0:40 Minuten zurück
8. Chann McRae (USA/SAT)
9. Christian Henn (D/TEL)
10. Milan Dvorscik (SVK) alle gleiche Zeit

Sprintwertung nach der 3. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 18 Punkte
2. Slavomir Heger (CZE/ZVV) 8 Punkte
3. Nikolaus Fleisz (AUT) 4 Punkte

Bergwertung nach der 3. Etappe

1. Christian Henn (D/TEL) 15 Punkte
2. Alexander Rotar (UKR/VTG) 7 Punkte
3. Juri Sourkow (RUS/LAD) 6 Punkten

Punktwertung nach der 3. Etappe

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 70 Punkte
2. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 65 Punkte
3. Frantisek Trkal (CZE) 32 Punkte

Nachwuchswertung U21 nach der 3. Etappe

1. David Clinger (USA) 12:44:49 Stunden
2. Jonathan Page (USA) 0:01 Minuten zurück
3. Pawel Sosik (POL) gleiche Zeit


4. Etappe Bautzen - Nowa Ruda 224 km

Tageseinzelwertung

1. Marcin Gebka (POL) 5:16:17 Stunden
2. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 0:04 Minuten zurück
3. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:07 Minuten zurück
4. Davide Di Bert (ITA) 0:10 Minuten zurück
5. Jens Lehmann (D/BUB)
6. Pawel Khamidouline (RUS/LAD)
7. Wassili Zajka (UKR/VTG)
8. Frantisek Trkal (CZE)
9. Sergej Grichtschenkow (RUS/LAD)
10. Seth Pelusi (USA) alle gleiche Zeit

Gesamteinzelwertung nach der 4. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 18:00:05 Stunden
2. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:19 Minuten zurück
3. Frantisek Trkal (CZE) 0:47 Minuten zurück
4. Raimondas Rumsas (LIT/MRO) 0:48 Minuten zurück
5. Mario Kummer (D/TEL) 0:49 Minuten zurück
6. Robert Radosz (POL) 0:50 Minuten zurück
7. Jan Valach (SVK) gleiche Zeit
8. Chann McRae (USA/SAT) 0:52 Minuten zurück
9. Christian Henn (D/TEL)
10. Milan Dvorscik (SVK) alle gleiche Zeit

Sprintwertung nach der 4. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 24 Punkte
2. Slavomir Heger (CZE/ZVV) 12 Punkte
3. Nikolaus Fleisz (AUT) 4 Punkte

Bergwertung nach der 4. Etappe

1. Christian Henn (D/TEL) 17 Punkte
2. Alexander Rotar (UKR/VTG) 10 Punkte
3. Juri Sourkow (RUS/LAD) 6 Punkten

Punktwertung nach der 4. Etappe

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 86 Punkte
2. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 85 Punkte
3. Marcin Gebka (POL) 46 Punkte

Nachwuchswertung U21 nach der 4. Etappee

1. David Clinger (USA) 18:01:06 Stunden
2. Jonathan Page (USA) 0:01 Minuten zurück
3. Pawel Sosik (POL) gleiche Zeit


5. Etappe Paczkow - Rybnik 161 km

Tageseinzelwertung

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 3:54:01 Stunden
2. Andre Korff (D/BUB) 0:04 Minuten zurück
3. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:07 Minuten zurück
4. Marcin Gebka (POL) 0:10 Minuten zurück
5. Frantisek Trkal (CZE)
6. Jens Voigt (D/ZVV)
7. Wassili Zajka (UKR/VTG)
8. Pawel Khamidouline (RUS/LAD)
9. Chann McRae (USA/SAT)
10. Petr Herman (CZE) alle gleiche Zeit

Gesamteinzelwertung nach der 5. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 21:53:50 Stunden
2. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:31 Minuten zurück
3. Raimondas Rumsas (LIT/MRO) 1:00 Minuten zurück
4. Frantisek Trkal (CZE) 1:03 Minuten zurück
5. Mario Kummer (D/TEL) 1:05 Minuten zurück
6. Robert Radosz (POL) 1:06 Minuten zurück
7. Jan Valach (SVK) gleiche Zeit
8. Chann McRae (USA/SAT) 1:08 Minuten zurück
9. Christian Henn (D/TEL)
10. Milan Dvorscik (SVK) alle gleiche Zeit

Sprintwertung nach der 5. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 30 Punkte
2. Slavomir Heger (CZE/ZVV) 12 Punkte
3. Raimondas Rumsas (LIT/MRO) 8 Punkte

Bergwertung nach der 5. Etappe

1. Christian Henn (D/TEL) 17 Punkte
2. Alexander Rotar (UKR/VTG) 10 Punkte
3. Juri Sourkow (RUS/LAD) 6 Punkten

Punktwertung nach der 5. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 110 Punkte
2. Steffen Wesemann (D/TEL) 102 Punkte
3. Marcin Gebka (POL) 60 Punkte

Nachwuchswertung U21 nach der 5. Etappe

1. David Clinger (USA) 21:55:07 Stunden
2. Jonathan Page (USA) 0:01 Minuten zurück
3. Pawel Sosik (POL) gleiche Zeit


6. Etappe Ustron - Zywiec 165 km

Tageseinzelwertung

1. Christian Henn (D/TEL) 4:23:23 Stunden
2. Jens Voigt (D/ZVV) 0:04 Minuten zurück
3. Chann McRae (USA/SAT) 0:07 Minuten zurück
4. Artur Babaitsew (RUS/LAD) 0:10 Minuten zurück
5. Iuri Recanati (ITA) gleiche Zeit
6. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:45 Minuten zurück
7. Thomas Mühlbacher (AUT) 0:47 Minuten zurück
8. Stefano Dante (ITA/CTA)
9. Frantisek Trkal (CZE)
10. Jaroslav Bilek (CZE) alle gleiche Zeit

Gesamteinzelwertung nach der 6. Etappe

1. Christian Henn (D/TEL) 26:18:08 Stunden
2. Chann McRae (USA/SAT) 0:07 Minuten zurück
3. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:11 Minuten zurück
4. Jens Voigt (D/ZVV) 0:13 Minuten zurück
5. Artur Babaitsew (RUS/LAD) 0:22 Minuten zurück
6. Raimondas Rumsas (LIT/MRO) 0:42 Minuten zurück
7. Frantisek Trkal (CZE) 0:45 Minuten zurück
8. Mario Kummer (D/TEL) 0:47 Minuten zurück
9. Jan Valach (SVK) 0:48 Minuten zurück
10. Timo Scholz (D/BUB) 0:50 Minuten zurück

Sprintwertung nach der 6. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 30 Punkte
2. Slavomir Heger (CZE/ZVV) 15 Punkte
3. Raimondas Rumsas (LIT/MRO) 8 Punkte

Bergwertung nach der 6. Etappe

1. Christian Henn (D/TEL) 27 Punkte
2. Jan Valach (SVK) 15 Punkte
3. Piotr Przydzial (POL) 13 Punkten

Punktwertung nach der 6. Etappe

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 112 Punkte
2. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 110 Punkte
3. Marcin Gebka (POL) 60 Punkte

Nachwuchswertung U21 nach der 6. Etappe

1. David Clinger (USA) 26:19:07 Stunden
2. Matt DeCanio (USA) 4:17 Minuten zurück
3. Pawel Sosik (POL) 8:20 Minuten zurück


7. Etappe Prudnik - Praded 135 km

Tageseinzelwertung

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 4:01:40 Stunden
2. Nikolai Koudriawtsew (RUS/LAD) 0:32 Minuten zurück
3. Christian Henn (D/TEL) 0:35 Minuten zurück
4. Georg Totschnig (AUT/TEL) 0:38 Minuten zurück
5. Jens Voigt (D/ZVV)
6. Artur Babaitsew (RUS/LAD) alle gleiche Zeit
7. Chann McRae (USA/SAT) 2:00 Minuten zurück
8. Brian Walton (USA/SAT) 3:43 Minuten zurück
9. Oleg Timofeew (RUS/LAD) 3:48 Minuten zurück
10. Miloslav Kejval (CZE/ZVV) gleiche Zeit

Gesamteinzelwertung nach der 7. Etappe

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 30:19:47 Stunden
2. Christian Henn (D/TEL) 0:22 Minuten zurück
3. Jens Voigt (D/ZVV) 0:41 Minuten zurück
4. Artur Babaitsew (RUS/LAD) 0:51 Minuten zurück
5. Georg Totschnig (AUT/TEL) 1:29 Minuten zurück
6. Chann McRae (USA/SAT) 1:58 Minuten zurück
7. Brian Walton (USA/SAT) 4:54 Minuten zurück
8. Miloslav Kejval (CZE/ZVV) 4:58 Minuten zurück
9. Oleg Timofeew (RUS/LAD) 4:59 Minuten zurück
10. Thomas Liese (D/BUB) gleiche Zeit

Sprintwertung nach der 7. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 30 Punkte
2. Slavomir Heger (CZE/ZVV) 15 Punkte
3. Pawel Khamidouline (RUS/LAD) 9 Punkte

Bergwertung nach der 7. Etappe

1. Christian Henn (D/TEL) 55 Punkte
2. Steffen Wesemann (D/TEL) 21 Punkte
3. Nikolai Koudriawtsew (RUS/LAD) 20 Punkten

Punktwertung nach der 7. Etappe

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 137 Punkte
2. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 110 Punkte
3. Marcin Gebka (POL) 60 Punkte

Nachwuchswertung U21 nach der 7. Etappe

1. David Clinger (USA) 30:28:08 Stunden
2. Petr Bencik (CZE) 16:46 Minuten zurück
3. Matt DeCanio (USA) 17:01 Minuten zurück


8. Etappe Opava - Pustevny 184 km

Tageseinzelwertung

1. Nikolai Koudriawtsew (RUS/LAD) 5:05:00 Stunden
2. Jens Voigt (D/ZVV) 0:09 Minuten zurück
3. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:14 Minuten zurück
4. Artur Babaitsew (RUS/LAD) 0:17 Minuten zurück
5. Georg Totschnig (AUT/TEL)
6. Chann McRae (USA/SAT) alle gleiche Zeit
7. Christian Henn (D/TEL) 0:34 Minuten zurück
8. Simone Leporati (ITA/AMO) 0:38 Minuten zurück
9. Miloslav Kejval (CZE/ZVV) 0:42 Minuten zurück
10. Timo Scholz (D/BUB) 0:55 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung nach der 8. Etappe

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 35:24:50 Stunden
2. Jens Voigt (D/ZVV) 0:37 Minuten zurück
3. Christian Henn (D/TEL) 0:43 Minuten zurück
4. Artur Babaitsew (RUS/LAD) 0:55 Minuten zurück
5. Georg Totschnig (AUT/TEL) 1:33 Minuten zurück
6. Chann McRae (USA/SAT) 2:02 Minuten zurück
7. Nikolai Koudriawtsew (RUS/LAD) 5:26 Minuten zurück
8. Miloslav Kejval (CZE/ZVV) 5:27 Minuten zurück
9. Thomas Liese (D/BUB) 5:41 Minuten zurück
10. Brian Walton (USA/SAT) 6:06 Minuten zurück

Sprintwertung nach der 8. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 30 Punkte
2. Slavomir Heger (CZE/ZVV) 15 Punkte
3. Pawel Khamidouline (RUS/LAD) 12 Punkte

Bergwertung nach der 8. Etappe

1. Christian Henn (D/TEL) 55 Punkte
2. Alexander Rotar (UKR/VTG) 34 Punkte
3. Nikolai Koudriawtsew (RUS/LAD) 28 Punkten

Punktwertung nach der 8. Etappe

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 153 Punkte
2. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 110 Punkte
3. Jens Voigt (D/ZVV) 77 Punkte

Nachwuchswertung U21 nach der 8. Etappe

1. David Clinger (USA) 35:34:50 Stunden
2. Petr Bencik (CZE) 16:36 Minuten zurück
3. Matt DeCanio (USA) gleiche Zeit


9. Etappe Valaske Mezirici - Brno 166 km

Tageseinzelwertung

1. Steffen Blochwitz (D/AAB) 3:53:26 Stunden
2. Scott Fortner (USA/SAT) 0:04 Minuten zurück
3. Andrzej Sypytkowski (POL/MRO) 0:07 Minuten zurück
4. Pawel Khamidouline (RUS/LAD) 0:10 Minuten zurück
5. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 5:57 Minuten zurück
6. Wassili Zajka (UKR/VTG)
7. Gabriele Dalla Valle (ITA)
8. Frantisek Trkal (CZE)
9. Marcin Gebka (POL)
10. Olaf Pollack (D/AAB) alle gleiche Zeit

Gesamteinzelwertung nach der 9. Etappe

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 39:24:03 Stunden
2. Jens Voigt (D/ZVV) 0:37 Minuten zurück
3. Christian Henn (D/TEL) 0:43 Minuten zurück
4. Artur Babaitsew (RUS/LAD) 0:55 Minuten zurück
5. Georg Totschnig (AUT/TEL) 1:33 Minuten zurück
6. Chann McRae (USA/SAT) 2:02 Minuten zurück
7. Nikolai Koudriawtsew (RUS/LAD) 5:26 Minuten zurück
8. Miloslav Kejval (CZE/ZVV) 5:27 Minuten zurück
9. Thomas Liese (D/BUB) 5:41 Minuten zurück
10. Brian Walton (USA/SAT) 6:06 Minuten zurück

Sprintwertung nach der 9. Etappe

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 30 Punkte
2. Pawel Khamidouline (RUS/LAD) 18 Punkte
3. Slavomir Heger (CZE/ZVV) 15 Punkte

Bergwertung nach der 9. Etappe

1. Christian Henn (D/TEL) 55 Punkte
2. Alexander Rotar (UKR/VTG) 34 Punkte
3. Nikolai Koudriawtsew (RUS/LAD) 28 Punkten

Punktwertung nach der 9. Etappe

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 153 Punkte
2. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 122 Punkte
3. Jens Voigt (D/ZVV) 77 Punkte

Nachwuchswertung U21 nach der 9. Etappe

1. David Clinger (USA) 39:34:03 Stunden
2. Petr Bencik (CZE) 16:36 Minuten zurück
3. Matt DeCanio (USA) gleiche Zeit


10. Etappe Einzelzeitfahren in Brno 50 km

Tageseinzelwertung

1. Thomas Liese (D/BUB) 1:04:38 Stunden
2. Steffen Wesemann (D/TEL) 0:14 Minuten zurück
3. Bert Grabsch (D) 0:44 Minuten zurück
4. Christian Henn (D/TEL) 1:28 Minuten zurück
5. Chann McRae (USA/SAT) 1:57 Minuten zurück
6. Jens Voigt (D/ZVV) 1:58 Minuten zurück
7. Artur Babaitsew (RUS/LAD) 2:01 Minuten zurück
8. Brian Walton (USA/SAT) 2:09 Minuten zurück
9. Georg Totschnig (AUT/TEL) 2:14 Minuten zurück
10. Dainis Ozols (LET/MRO) 2:19 Minuten zurück

Gesamteinzelwertung Endstand

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 40:28:55 Stunden
2. Christian Henn (D/TEL) 1:57 Minuten zurück
3. Jens Voigt (D/ZVV) 2:21 Minuten zurück
4. Artur Babaitsew (RUS/LAD) 2:42 Minuten zurück
5. Georg Totschnig (AUT/TEL) 3:33 Minuten zurück
6. Chann McRae (USA/SAT) 3:45 Minuten zurück
7. Thomas Liese (D/BUB) 5:27 Minuten zurück
8. Miloslav Kejval (CZE/ZVV) 7:49 Minuten zurück
9. Brian Walton (USA/SAT) 8:01 Minuten zurück
10. Nikolai Koudriawtsew (RUS/LAD) 9:29 Minuten zurück
11. Scholz (BUB) 9:57 Minuten zurück, 12. Rumsas (MRO) 12:01 Minuten zurück, 13. Timofeew (LAD) 12:09 Minuten zurück, 14. Clinger (USA) 13:54 Minuten zurück, 15. Sedlacek (ZVV) 14:34 Minuten zurück, 16. Sawtschenkow (VTG) 16:52 Minuten zurück, 17. McCormack (SAT) 17:21 Minuten zurück, 18. Sourkow (LAD) 18:04 Minuten zurück, 19. Gottschling (AAB) 19:20 Minuten zurück, 20. Trkal (CZE) 22:28 Minuten zurück, 21. Bontschukow (MDA) 25:08 Minuten zurück, 22. Kummer (TEL) 25:19 Minuten zurück, 23. Radosz (POL) 25:22 Minuten zurück, 24. Rosolinski (MRO) 28:03 Minuten zurück, 25. Konecny (ZVV) 29:21 Minuten zurück, 26. DeCanio (USA) 29:52 Minuten zurück, 27. Wolke (AAB) 30:22 Minuten zurück, 28. Schaffrath (D) 31:20 Minuten zurück, 29. Andrle (CZE) 31:48 Minuten zurück, 30. Dietz (TEL) 34:30 Minuten zurück, 31. Bencik (CZE) 35:33 Minuten zurück, 32. Müller D. (AUT) 35:45 Minuten zurück, 33. Khamidouline (LAD) 36:04 Minuten zurück, 34. Valach (SVK) 38:17 Minuten zurück, 35. Leporati (AMO) 39:56 Minuten zurück, 36. Mickiewicz (MRO) 40:32 Minuten zurück, 37. Zattoni (AMO) 42:31 Minuten zurück, 38. Frizzo (CTA) 42:51 Minuten zurück, 39. Kadlec (CZE) 43:01 Minuten zurück, 40. Alvis (SAT) 43:06 Minuten zurück, 41. Herman (CZE) 43:18 Minuten zurück, 42. Bilek (CZE) 45:45 Minuten zurück, 43. Sypytkowski (MRO) 45:46 Minuten zurück, 44. Przydzial (POL) 46:50 Minuten zurück, 45. Dollinger (AUT) 48:30 Minuten zurück, 46. Dante (CTA) 49:21 Minuten zurück, 47. Wentzel (RSA) 49:25 Minuten zurück, 48. Ralf Grabsch (BUB) 49:51 Minuten zurück, 49. Bert Grabsch (D) 50:02 Minuten zurück, 50. Fortner (SAT) 51:12 Minuten zurück, 51. Prokopenko (VTG) 51:46 Minuten zurück, 52. Dvorscik (SVK) 52:52 Minuten zurück, 53. Rotar (VTG) 58:47 Minuten zurück, 54. Markownitschenkow (VTG) 59:39 Minuten zurück, 55. Podlesch (AAB) 1:01:10 Stunden zurück, 56. Ozols (MRO) 1:01:24 Stunden zurück, 57. Kalfack (D) 1:05:27 Stunden zurück, 58. Korff (BUB) 1:08:30 Stunden zurück, 59. Schaparow (MRO) 1:10:21 Stunden zurück, 60. Sosik (POL) 1:11:08 Stunden zurück, 61. Grichtschenkow (LAD) 1:12:11 Stunden zurück, 62. Cembali (CTA) 1:14:14 Stunden zurück, 63. Corvers (TEL) 1:17:42 Stunden zurück, 64. Wikner (RSA) 1:17:43 Stunden zurück, 65. Lehmann (BUB) 1:18:38 Stunden zurück, 66. Kerschbaum (AUT) 1:20:01 Stunden zurück, 67. Baalhorn (D) 1:21:19 Stunden zurück, 68. Ryder (RSA) 1:23:27 Stunden zurück, 69. Müller M. (AAB) 1:23:35 Stunden zurück, 70. Färber (BUB) 1:24:33 Stunden zurück, 71. Kaminski (POL) 1:30:30 Stunden zurück, 72. Green (RSA) 1:33:37 Stunden zurück, 73. Zajka (VTG) 1:34:32 Stunden zurück, 74. Blochwitz (AAB) 1:44:17 Stunden zurück, 75. McCarthy (SAT) 1:46:50 Stunden zurück, 76. Pollack (AAB) 1:49:56 Stunden zurück, 77. Heger (ZVV) 1:54:34 Stunden zurück, 78. Di Francesco (CTA) 1:54:44 Stunden zurück, 79. Skoczylas (POL) 1:55:03 Stunden zurück, 80. Kurtyak (MDA) 2:00:03 Stunden zurück, 81. Gebka (POL) 2:03:02 Stunden zurück, 82. Viliam Liptak (SVK) 2:06:31 Stunden zurück, 83. Fleisz (AUT) 2:07:16 Stunden zurück, 84. Polotto (ITA) 2:10:59 Stunden zurück, 85. Dalla Valle (ITA) 2:15:38 Stunden zurück, 86. Maggioni (AMO) 2:17:31 Stunden zurück, 87. Fullard (RSA) 2:19:17 Stunden zurück, 88. Sleahtici (MDA) 2:19:51 Stunden zurück, 89. Ferti (AMO) 2:30:32 Stunden zurück.

Sprintwertung Endstand

1. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 30 Punkte
2. Pawel Khamidouline (RUS/LAD) 18 Punkte
3. Slavomir Heger (CZE/ZVV) 15 Punkte

Bergwertung Endstand

1. Christian Henn (D/TEL) 55 Punkte
2. Alexander Rotar (UKR/VTG) 34 Punkte
3. Nikolai Koudriawtsew (RUS/LAD) 28 Punkten

Punktwertung Endstand

1. Steffen Wesemann (D/TEL) 162 Punkte
2. Jacek Mickiewicz (POL/MRO) 122 Punkte
3. Jens Voigt (D/ZVV) 82 Punkte

Nachwuchswertung U21 Endstand

1. David Clinger (USA) 40:42:49 Stunden
2. Matt DeCanio (USA) 15:58 Minuten zurück
3. Petr Bencik (CZE) 21:39 Minuten zurück



| Zum Seitenanfang |

Valid XHTML Basic 1.0 CSS ist valide!
ANZEIGE
Call & Surf Comfort



ANZEIGE
ANZEIGE


Hier ist Platz für ihre Werbung!


ANZEIGE