Sitemap | Impressum | Disclaimer
54. Friedensfahrt 2001 - Die Ergebnisse im Detail

Achtung! In den Tageseinzelwertungen sind die Zeitgutschriften noch nicht berücksichtigt.


1. Etappe: Rund um Lodz 142 km

Tageseinzelwertung

1. Uwe Peschel (D/GST) 3:13:40 Stunden
2. Eugen Wacker (KGZ/MRO) gleiche Zeit
3. Robert Förster (D/NUR) 0:49 Minuten zurück
4. Creszenzo d'Amore (ITA/MAP)
5. Glenn Magnusson (SWE/DFF)
6. Enrico Poitschke (D/WIE)
7. Andreas Beikirch (D/AAB)
8. Christian Lademann (D/AAB)
9. Petr Herman (CZE/PSK)
10. Martin Prazdnovsky (SVK/ATL) alle gleiche Zeit

Beste Mannschaft auf der 1. Etappe

Mroz-Supradyn Witaminy (POL/MRO)

Gesamteinzelwertung nach der 1. Etappe

1. Uwe Peschel (D/GST) 3:13:25 Stunden
2. Eugen Wacker (KGZ/MRO) 0:04 Minuten zurück
3. Robert Förster (D/NUR) 1:00 Minuten zurück
4. Lubor Tesar (CZE/WUS) 1:01 Minuten zurück
5. Richard Faltus (CZE/AAB) 1:02 Minuten zurück
6. Andreas Beikirch (D/AAB) 1:03 Minuten zurück
7. Petr Sestak (CZE)
8. Thilo Schüler (D) alle gleiche Zeit
9. Creszenzo d'Amore (ITA/MAP) 1:04 Minuten zurück
10. Glenn Magnusson (SWE/DFF) gleiche Zeit

Sprintwertung nach der 1. Etappe

1. Eugen Wacker (KGZ/MRO) 5 Punkte
2. Uwe Peschel (D/GST) 3 Punkte
3. Lubor Tesar (CZE/WUS) 3 Punkte

Bergwertung nach der 1. Etappe

Eugen Wacker (KGZ/MRO) für den zweiten Platz in der Tageswertung verliehen

Nachwuchswertung U23 nach der 1. Etappe

1. Petr Sestak (CZE) 3:14:28 Stunden
2. Thilo Schüler (D) gleiche Zeit
3. Creszenzo d'Amore (ITA/MAP) 0:01 Minuten zurück


2. Etappe: Pabianice - Czestochowa 178 km

Tageseinzelwertung

1. Bogdan Bondariew (UKR/MRO) 3:44:06 Stunden
2. Grzegorz Wajs (POL/MRO) gleiche Zeit
3. Enrico Poitschke (D/WIE) 0:21 Minuten zurück
4. Sven Teutenberg (D/FES)
5. Glenn Magnusson (SWE/DFF)
6. Saulius Ruskys (LIT/GST)
7. Henricius Jansen (NED/SAT)
8. Daniel Czajkowksi (POL/SER)
9. Czeslaw Lukascewicz (CAN/SER)
10. Raimondes Vilcinskas (LIT/MRO) alle gleiche Zeit

Beste Mannschaft auf der 2. Etappe

Mroz-Supradyn Witaminy (POL/MRO)

Gesamteinzelwertung nach der 2. Etappe

1. Uwe Peschel (D/GST) 6:57:52 Stunden
2. Eugen Wacker (KGZ/MRO) 0:04 Minuten zurück
3. Bogdan Bondariew (UKR/MRO) 0:27 Minuten zurück
4. Grzegorz Wajs (POL/MRO) 0:33 Minuten zurück
5. Lubor Tesar (CZE/WUS) 0:58 Minuten zurück
6. Enrico Poitschke (D/WIE) 1:00 Minuten zurück
7. Robert Förster (D/NUR) gleiche Zeit
8. Christian Lademann (D/AAB) 1:01 Minuten zurück
9. Piotr Zaradny (POL/ATL) 1:02 Minuten zurück
10. Andre Schulze (D/WIE) gleiche Zeit

Sprintwertung nach der 2. Etappe

1. Bogdan Bondariew (UKR/MRO) 6 Punkte
2. Lubor Tesar (CZE/WUS) 6 Punkte
3. Eugen Wacker (KGZ/MRO) 5 Punkte

Bergwertung nach der 2. Etappe

1. Grzegorz Wajs (POL/MRO) 3 Punkte
2. Bogdan Bondariew (UKR/MRO) 2 Punkte
3. Eugen Wacker (KGZ/MRO) 1 Punkt

Nachwuchswertung U23 nach der 2. Etappe

1. Petr Sestak (CZE) 6:58:55 Stunden
2. Thilo Schüler (D) gleiche Zeit
3. David Kupka (CZE) 0:01 Minuten zurück


3. Etappe: Kluczbork - Kudowa Zdroj 196 km

Tageseinzelwertung

1. Jakob Storm Piil (DEN/CSW) 4:29:28 Stunden
2. Glenn Magnusson (SWE/DFF)
3. Pedro Horillo Munoz (ESP/MAP)
4. Zbigniew Piatek (POL/MRO) alle gleiche Zeit
5. Tomas Konecny (CZE/DFF) 0:06 Minuten zurück
6. Francis Cerezo (ESP/CSW)
7. Andreas Kappes (D/AAB)
8. Enrico Poitschke (D/WIE)
9. Holger Sievers (D/NUR)
10. Martin Müller (D/TCL) alle gleiche Zeit

Beste Mannschaft auf der 3. Etappe

Domo-Farm Frites (BEL/DFF)

Gesamteinzelwertung nach der 3. Etappe

1. Uwe Peschel (D/GST) 11:27:26 Stunden
2. Eugen Wacker (KGZ/MRO) 0:36 Minuten zurück
3. Jakob Storm Piil (DEN/CSW) 0:48 Minuten zurück
4. Glenn Magnusson (SWE/DFF) 0:52 Minuten zurück
5. Pedro Horillo Munoz (ESP/MAP) 0:54 Minuten zurück
6. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 0:58 Minuten zurück
7. Enrico Poitschke (D/WIE) 1:00 Minuten zurück
8. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 1:01 Minuten zurück
9. Tomas Konecny (CZE/DFF) 1:04 Minuten zurück
10. Francis Cerezo (ESP/CSW) gleiche Zeit

Sprintwertung nach der 3. Etappe

1. Lubor Tesar (CZE/WUS) 6 Punkte
2. Bogdan Bondariew (UKR/MRO) 6 Punkte
3. Uwe Peschel (D/GST) 5 Punkte

Bergwertung nach der 3. Etappe

1. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 4 Punkte
2. Aitor Garmendia (ESP/COA) 3 Punkte
3. Grzegorz Wajs (POL/MRO) 3 Punkte

Nachwuchswertung U23 nach der 3. Etappe

1. Fabian Wegmann (D) 11:28:30 Stunden
2. Torsten Hiekmann (D/TEL) gleiche Zeit
3. Petr Sestak (CZE) 3:39 Minuten zurück


4. Etappe: Bystryca Klodzka - Olomouc 195 km

Tageseinzelwertung

1. Enrico Poitschke (D/WIE) 5:15:55 Stunden
2. Tom Steels (BEL/MAP)
3. Malte Urban (D/COA)
4. Scott Sunderland (AUS/FAK)
5. Tomas Konecny (CZE/DFF)
6. Sören Pedersen (DEN/SAT)
7. Steven Kleynen (BEL/DFF)
8. Robert Radosz (POL/ATL)
9. Francis Cerezo (ESP/CSW)
10. Jaroslav Bilek (CZE/WUS) alle gleiche Zeit

Beste Mannschaft auf der 4. Etappe

Domo-Farm Frites (BEL/DFF)

Gesamteinzelwertung nach der 4. Etappe

1. Uwe Peschel (D/GST) 16:43:21 Stunden
2. Jakob Storm Piil (DEN/CSW) 0:48 Minuten zurück
3. Enrico Poitschke (D/WIE) 0:50 Minuten zurück
4. Glenn Magnusson (SWE/DFF) 0:52 Minuten zurück
5. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 0:53 Minuten zurück
6. Pedro Horillo Munoz (ESP/MAP) 0:54 Minuten zurück
7. Steven Kleynen (BEL/DFF) 0:59 Minuten zurück
8. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 1:01 Minuten zurück
9. Piotr Wadecki (POL/DFF) 1:02 Minuten zurück
10. Tomas Konecny (CZE/DFF) 1:03 Minuten zurück

Sprintwertung nach der 4. Etappe

1. Lubor Tesar (CZE/WUS) 9 Punkte
2. Bogdan Bondariew (UKR/MRO) 6 Punkte
3. Uwe Peschel (D/GST) 5 Punkte

Bergwertung nach der 4. Etappe

1. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 21 Punkte
2. Steven Kleynen (BEL/DFF) 13 Punkte
3. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 6 Punkte

Nachwuchswertung U23 nach der 4. Etappe

1. Fabian Wegmann (D) 16:44:25 Stunden
2. Torsten Hiekmann (D/TEL) gleiche Zeit
3. Petr Sestak (CZE) 3:39 Minuten zurück


5. Etappe: Olomouc - Zdar nad Sazavou 168 km

Tageseinzelwertung

1. Marc Streel (BEL/COS) 4:26:37 Stunden
2. Saulius Ruskys (LIT/GST) 0:34 Minuten zurück
3. Sven Teutenberg (D/FES)
4. Berry Hoedemakers (NED/TCL)
5. Creszenzo d'Amore (ITA/MAP)
6. Arkadiusz Wojtas (POL/NUR)
7. Tomasz Kloczko (POL/CCC)
8. Eugen Wacker (KGZ/MRO)
9. Petr Sestak (CZE) alle gleiche Zeit
10. Andreas Beikirch (D/AAB) 5:05 Minuten zurück

Beste Mannschaft auf der 5. Etappe

Collstrop-Palmans (BEL/COS)

Gesamteinzelwertung nach der 5. Etappe

1. Uwe Peschel (D/GST) 21:15:03 Stunden
2. Petr Sestak (CZE) 0:05 Minuten zurück
3. Arkadiusz Wojtas (POL/NUR) 0:09 Minuten zurück
4. Jakob Storm Piil (DEN/CSW) 0:48 Minuten zurück
5. Enrico Poitschke (D/WIE) 0:50 Minuten zurück
6. Glenn Magnusson (SWE/DFF) 0:52 Minuten zurück
7. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 0:53 Minuten zurück
8. Pedro Horillo Munoz (ESP/MAP) 0:54 Minuten zurück
9. Steven Kleynen (BEL/DFF) 0:59 Minuten zurück
10. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 1:01 Minuten zurück

Sprintwertung nach der 5. Etappe

1. Lubor Tesar (CZE/WUS) 9 Punkte
2. Petr Sestak (CZE) 8 Punkte
3. Eugen Wacker (KGZ/MRO) 8 Punkte

Bergwertung nach der 5. Etappe

1. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 24 Punkte
2. Steven Kleynen (BEL/DFF) 13 Punkte
3. Tomasz Kloczko (POL/CCC) 10 Punkte

Nachwuchswertung U23 nach der 5. Etappe

1. Petr Sestak (CZE) 21:15:08 Stunden
2. Torsten Hiekmann (D/TEL) 0:59 Minuten zurück
3. Fabian Wegmann (D) gleiche Zeit


6. Etappe: Zdar nad Sazavou - Plzen 234 km

Tageseinzelwertung

1. Christian Lademann (D/AAB) 5:34:06 Stunden
2. Paul van Schalen (NED/TCL)
3. Michael Barry (CAN/SAT)
4. Enrico Poitschke (D/WIE)
5. Marcin Sapa (POL/ATL) alle gleiche Zeit
6. Thilo Schüler (D) 4:48 Minuten zurück
7. Kurt-Asle Arvesen (NOR/FAK)
8. Petr Herman (CZE/PSK)
9. Sven Teutenberg (D/FES)
10. Andreas Beikirch (D/AAB) alle gleiche Zeit

Beste Mannschaft auf der 6. Etappe

Agro Adler Mark Brandenburg (D/AAB)

Gesamteinzelwertung nach der 6. Etappe

1. Enrico Poitschke (D/WIE) 26:49:57 Stunden
2. Michael Barry (CAN/SAT) 0:10 Minuten zurück
3. Marcin Sapa (POL/ATL) 0:13 Minuten zurück
4. Uwe Peschel (D/GST) 4:00 Minuten zurück
5. Petr Sestak (CZE) 4:05 Minuten zurück
6. Arkadiusz Wojtas (POL/NUR) 4:09 Minuten zurück
7. Jakob Storm Piil (DEN/CSW) 4:48 Minuten zurück
8. Glenn Magnusson (SWE/DFF) 4:52 Minuten zurück
9. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 4:53 Minuten zurück
10. Pedro Horillo Munoz (ESP/MAP) 4:54 Minuten zurück

Sprintwertung nach der 6. Etappe

1. Andre Schulze (D/WIE) 10 Punkte
2. Petr Sestak (CZE) 8 Punkte
3. Eugen Wacker (KGZ/MRO) 8 Punkte

Bergwertung nach der 6. Etappe

1. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 27 Punkte
2. Steven Kleynen (BEL/DFF) 13 Punkte
3. Tomasz Kloczko (POL/CCC) 10 Punkte

Nachwuchswertung U23 nach der 6. Etappe

1. Petr Sestak (CZE) 26:54:02 Stunden
2. Fabian Wegmann (D) 0:59 Minuten zurück
3. Torsten Hiekmann (D/TEL) gleiche Zeit


7. Etappe: Plzen - Zwickau 209 km

Tageseinzelwertung

1. Jakob Storm Piil (DEN/CSW) 5:19:37 Stunden
2. Zbigniew Piatek (POL/MRO)
3. Scott Sunderland (AUS/FAK)
4. Radoslaw Romanik (POL/CCC)
5. Aitor Garmendia (ESP/COA) alle gleiche Zeit
6. Kurt-Asle Arvesen (NOR/FAK) 3:53 Minuten zurück
7. Francis Cerezo (ESP/CSW) gleiche Zeit
8. Pedro Horillo Munoz (ESP/MAP) 4:10 Minuten zurück
9. Tomas Konecny (CZE/DFF)
10. Torsten Hiekmann (D/TEL) alle gleiche Zeit

Beste Mannschaft auf der 7. Etappe

Team Telekom (D/TEL)

Gesamteinzelwertung nach der 7. Etappe

1. Enrico Poitschke (D/WIE) 32:13:44 Stunden
2. Michael Barry (CAN/SAT) 0:10 Minuten zurück
3. Jakob Storm Piil (DEN/CSW) 0:22 Minuten zurück
4. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 0:32 Minuten zurück
5. Scott Sunderland (AUS/FAK) 0:49 Minuten zurück
6. Radoslaw Romanik (POL/CCC) gleiche Zeit
7. Aitor Garmendia (ESP/COA) 1:06 Minuten zurück
8. Uwe Peschel (D/GST) 4:00 Minuten zurück
9. Arkadiusz Wojtas (POL/NUR) 4:09 Minuten zurück
10. Francis Cerezo (ESP/CSW) 4:43 Minuten zurück

Sprintwertung nach der 7. Etappe

1. Andre Schulze (D/WIE) 10 Punkte
2. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 10 Punkte
3. Petr Sestak (CZE) 8 Punkte

Bergwertung nach der 7. Etappe

1. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 47 Punkte
2. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 28 Punkte
3. Steven Kleynen (BEL/DFF) 13 Punkte

Nachwuchswertung U23 nach der 7. Etappe

1. Torsten Hiekmann (D/TEL) 32:18:48 Stunden
2. Kamil Vrana (CZE) 3:40 Minuten zurück
3. Petr Sestak (CZE) 6:19 Minuten zurück


8. Etappe: Greiz - Plauen (EZ) 26 km

Tageseinzelwertung

1. Thomas Liese (D/NUR) 34:27 Minuten
2. Aitor Garmendia (ESP/COA) 0:04 Minuten zurück
3. Uwe Peschel (D/GST) 0:14 Minuten zurück
4. Pedro Horillo Munoz (ESP/MAP) 0:23 Minuten zurück
5. Jakob Storm Piil (DEN/CSW) 0:29 Minuten zurück
6. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 0:38 Minuten zurück
7. Torsten Schmidt (D/GST) 0:39 Minuten zurück
8. Eugen Wacker (KGZ/MRO) 0:44 Minuten zurück
9. Torsten Hiekmann (D/TEL) 0:50 Minuten zurück
10. Laszlo Bodrogi (HUN/MAP) 0:57 Minuten zurück

Beste Mannschaft auf der 8. Etappe

Mroz-Supradyn Witaminy (POL/MRO)

Gesamteinzelwertung nach der 8. Etappe

1. Jakob Storm Piil (DEN/CSW) 32:49:03 Stunden
2. Aitor Garmendia (ESP/COA) 0:18 Minuten zurück
3. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 0:35 Minuten zurück
4. Michael Barry (CAN/SAT) 0:45 Minuten zurück
5. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 0:46 Minuten zurück
6. Enrico Poitschke (D/WIE) 1:27 Minuten zurück
7. Scott Sunderland (AUS/FAK) 1:41 Minuten zurück
8. Uwe Peschel (D/GST) 3:22 Minuten zurück
9. Thomas Liese (D/NUR) 4:12 Minuten zurück
10. Pedro Horillo Munoz (ESP/MAP) 4:25 Minuten zurück

Sprintwertung nach der 8. Etappe

1. Andre Schulze (D/WIE) 10 Punkte
2. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 10 Punkte
3. Petr Sestak (CZE) 8 Punkte

Bergwertung nach der 8. Etappe

1. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 47 Punkte
2. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 28 Punkte
3. Steven Kleynen (BEL/DFF) 13 Punkte

Nachwuchswertung U23 nach der 8. Etappe

1. Torsten Hiekmann (D/TEL) 33:08:48 Stunden
2. Kamil Vrana (CZE) 5:18 Minuten zurück
3. Petr Sestak (CZE) 10:50 Minuten zurück


9. Etappe: Plauen - Gera 97 km

Tageseinzelwertung

1. Bogdan Bondariew (UKR/MRO) 2:14:32 Stunden
2. Robert Förster (D/NUR) 0:09 Minuten zurück
3. Andreas Beikirch (D/AAB)
4. Andre Schulze (D/WIE)
5. Sven Teutenberg (D/FES)
6. Petr Herman (CZE/PSK)
7. Saulius Ruskys (LIT/GST)
8. Steffen Radochla (D/FES)
9. Stephan Schreck (D/TEL)
10. Enrico Poitschke (D/WIE) alle gleiche Zeit

Beste Mannschaft auf der 9. Etappe

Team Wiesenhof Leipzig (D/WIE)

Gesamteinzelwertung nach der 9. Etappe

1. Jakob Storm Piil (DEN/CSW) 35:03:44 Stunden
2. Aitor Garmendia (ESP/COA) 0:18 Minuten zurück
3. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 0:35 Minuten zurück
4. Michael Barry (CAN/SAT) 0:45 Minuten zurück
5. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 1:10 Minuten zurück
6. Enrico Poitschke (D/WIE) 1:27 Minuten zurück
7. Scott Sunderland (AUS/FAK) 1:41 Minuten zurück
8. Uwe Peschel (D/GST) 3:22 Minuten zurück
9. Thomas Liese (D/NUR) 4:12 Minuten zurück
10. Pedro Horillo Munoz (ESP/MAP) 4:25 Minuten zurück

Sprintwertung nach der 9. Etappe

1. Andre Schulze (D/WIE) 11 Punkte
2. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 10 Punkte
3. Petr Sestak (CZE) 8 Punkte

Bergwertung nach der 9. Etappe

1. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 47 Punkte
2. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 28 Punkte
3. Scott Sunderland (AUS/FAK)14 Punkte

Nachwuchswertung U23 nach der 9. Etappe

1. Torsten Hiekmann (D/TEL) 35:08:47 Stunden
2. Kamil Vrana (CZE) 5:18 Minuten zurück
3. Petr Sestak (CZE) 10:50 Minuten zurück


10. Etappe: Schkeuditz - Potsdam 166 km

Tageseinzelwertung

1. Thilo Schüler (D) 4:18:13 Stunden
2. Creszenzo d'Amore (ITA/MAP)
3. Andreas Beikirch (D/AAB)
4. Donatas Vribickas (LIT/COS)
5. Roberto Lochowski (D/FAK)
6. Robert Förster (D/NUR)
7. Steffen Radochla (D/FES)
8. Glenn Magnusson (SWE/DFF)
9. Andre Schulze (D/WIE)
10. Radoslaw Romanik (POL/CCC) alle gleiche Zeit

Beste Mannschaft auf der 10. Etappe

Team Wiesenhof Leipzig (D/WIE)

Gesamteinzelwertung Endstand

1. Jakob Storm Piil (DEN/CSW) 39:21:57 Stunden
2. Aitor Garmendia (ESP/COA) 0:18 Minuten zurück
3. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 0:35 Minuten zurück
4. Michael Barry (CAN/SAT) 0:45 Minuten zurück
5. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 1:10 Minuten zurück
6. Enrico Poitschke (D/WIE) 1:21 Minuten zurück
7. Scott Sunderland (AUS/FAK) 1:41 Minuten zurück
8. Uwe Peschel (D/GST) 3:22 Minuten zurück
9. Thomas Liese (D/NUR) 4:12 Minuten zurück
10. Pedro Munoz (ESP) 4:25 Minuten zurück
11. Hiekmann (TEL) 5:03 Minuten zurück, 12. Bodrogi (MAP) 5:09 Minuten zurück, 13. Mizourov (TEL) 5:11 Minuten zurück, 14. Sastre (FES) 5:33 Minuten zurück, 15. Vilcinskas (MRO) 5:35 Minuten zurück, 16. Kleynen (DFF) 5:35 Minuten zurück, 17. Müller (TCL) 5:54 Minuten zurück, 18. Konecny (DFF) 6:10 Minuten zurück, 19. Timo Scholz (WIE) 6:24 Minuten zurück, 20. Rosolinski (SER) 6:28 Minuten zurück, 21. Trampusch (TEL) 6:43 Minuten zurück, 22. Cerezo Perales (CSW) 7:15 Minuten zurück, 23. Bencik (WUS) 7:18 Minuten zurück, 24. Wojtas (NUR) 7:27 Minuten zurück, 25. Kappes (AAB) 7:40 Minuten zurück, 26. Sievers (NUR) 9:01 Minuten zurück, 27. Ciesielski (SER) 9:33 Minuten zurück, 28. Vrana (CZE) 10:21 Minuten zurück, 29. Wadecki (DFF) 13:59 Minuten zurück, 30. Babaitsew (NUR) 14:30 Minuten zurück, 31. Schreck (TEL) 14:36 Minuten zurück, 32. Ordowski (GST) 15:24 Minuten zurück, 33. Sestak (CZE) 15:53 Minuten zurück, 34. Lauke (AAB) 17:25 Minuten zurück, 35. Ronny Scholz (GST) 17:28 Minuten zurück, 36. Wegmann (D) 17:56 Minuten zurück, 37. Werner, J. (NUR) 22:09 Minuten zurück, 38. Sapa (ATL) 22:31 Minuten zurück, 39. Radosz (ATL) 22:38 Minuten zurück, 40. Reynaud (FES) 24:49 Minuten zurück, 41. Wacker (MRO) 26:08 Minuten zurück, 42. Lara (FES) 34:03 Minuten zurück, 43. Magnusson (DFF) 35:40 Minuten zurück, 44. Joergensen (CSW) 37:24 Minuten zurück, 45. Ralf Grabsch (TEL) 37:27 Minuten zurück, 46. Korycki (SER) 37:48 Minuten zurück, 47. Giebelmann (COA) 37:54 Minuten zurück, 48. Wasmer (D) 38:34 Minuten zurück, 49. Beikirch (AAB) 38:46 Minuten zurück, 50. Pawlak (ATL) 38:55 Minuten zurück, 51. Kloczko (CCC) 39:10 Minuten zurück, 52. Urban (COA) 40:43 Minuten zurück, 53. Jansen (SAT) 41:07 Minuten zurück, 54. Friede (WUS) 41:08 Minuten zurück, 55. McCormack (SAT) 41:21 Minuten zurück, 56. Kupfernagel (TCL) 41:53 Minuten zurück, 57. Maciejewski (ATL) 42:10 Minuten zurück, 58. Lukascewicz (SER) 43:18 Minuten zurück, 59. Johansen (FAK) 44:03 Minuten zurück, 60. Kyneb (FAK) 44:45 Minuten zurück, 61. Schüler (D) 47:55 Minuten zurück, 62. Christensen (COA) 49:01 Minuten zurück, 63. Prazdnovsky (ATL) 49:52 Minuten zurück, 64. Schröder (D) 50:31 Minuten zurück, 65. Lochowski (FAK) 50:53 Minuten zurück, 66. van Schalen (TCL) 50:54 Minuten zurück, 67. Trkal (PSK) 51:07 Minuten zurück, 68. Teutenberg (FES) 51:45 Minuten zurück, 69. Kaminski (SER) 58:58 Minuten zurück, 70. Bartos (CZE) 59:02 Minuten zurück, 71. Becke (COA) 59:08 Minuten zurück, 72. Herman (PSK) 1:00:12 Sunden zurück, 73. Faltus (AAB) 1:00:31 Sunden zurück, 74. Bondariew (MRO) 1:01:54 Sunden zurück, 75. Streel (COS) 1:02:13 Sunden zurück, 76. Precechtel (WUS) 1:02:35 Sunden zurück, 77. Rasmussen (CSW) 1:03:16 Sunden zurück, 78. Hoedemakers (TCL) 1:03:23 Sunden zurück, 79. Nikolai (WIE) 1:07:44 Sunden zurück, 80. Podlesch (WIE) 1:08:03 Sunden zurück, 81. Förster (NUR) 1:08:37 Sunden zurück, 82. Wajs (MRO) 1:09:22 Sunden zurück, 83. Korff (FES) 1:12:50 Sunden zurück, 84. Czajkowski (SER) 1:15:59 Sunden zurück, 85. Radochla (FES) 1:17:36 Sunden zurück, 86. d' Amore (MAP) 1:17:39 Sunden zurück, 87. Virbickas (COS) 1:19:26 Sunden zurück, 88. Walzer (AAB) 1:19:44 Sunden zurück, 89. McGrory (MAP) 1:23:03 Sunden zurück, 90. Riska (PSK) 1:24:34 Sunden zurück, 91. Bracke (COS) 1:31:35 Sunden zurück, 92. Schulze (WIE) 1:36:10 Sunden zurück, 93. Kupka (CZE) 1:39:54 Sunden zurück, 94. Kejval (PSK) 1:41:35 Sunden zurück, 95. Jonasson (CSW) 1:42:29 Sunden zurück.

Gesamtmannschaftswertung Endstand

1. Team Telekom (D/TEL) 118:22:48 Stunden
2. Team Nürnberger (D/NUR) 3:43 Minuten zurück
3. Domo-Farm Frites (BEL/DFF) 8:48 Minuten zurück
4. Mroz-Supradyn Witaminy (POL/MRO) 15:57 Minuten zurück
5. Team Gerolsteiner (D/GST) 19:18 Minuten zurück
6. CSC-World Online (DEN/CSW) 27:42 Minuten zurück
7. Servisco (POL/SER) 36:52 Minuten zurück
8. Agro Adler Mark Brandenburg (D/AAB) 46:54 Minuten zurück
9. Festina (FRA/FES) 47:29 Minuten zurück
10. Team Wiesenhof Leipzig (D/WIE) 58:32 Minuten zurück
11. Team Coast (D/COA) 1:01:58 Stunden zurück, 12. Saturn (USA/SAT) 1:06:16 Stunden zurück, 13. Atlas Lukullus (POL/ATL) 1:07:07 Stunden zurück, 14. Tschechische Republik (CZE) 1:08:19 Stunden zurück, 15. Mapei-Quick Step (ITA/MAP) 1:10:16 Stunden zurück, 16. Team Fakta (DEN/FAK) 1:13:33 Stunden zurück, 17. Team Cologne (D/TCL) 1:21:45 Stunden zurück, 18. Deutschland (D) 1:27:28 Stunden zurück, 19. Wüstenrot-ZVVZ (CZE/WUS) 1:34:05 Stunden zurück, 20. PSK Remerx (CZE/PSK) 2:58:57 Stunden zurück, 21. Collstrop-Palmans (BEL/COS) 3:36:18 Stunden zurück.

Sprintwertung Endstand

1. Andre Schulze (D/WIE) 16 Punkte
2. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 10 Punkte
3. Enrico Poitschke (D/WIE) 8 Punkte

Bergwertung Endstand

1. Radoslaw Romanik (POL/CCC) 47 Punkte
2. Zbigniew Piatek (POL/MRO) 28 Punkte
3. Scott Sunderland (AUS/FAK)14 Punkte

Nachwuchswertung U23 Endstand

1. Torsten Hiekmann (D/TEL) 39:27:00 Stunden
2. Kamil Vrana (CZE) 5:18 Minuten zurück
3. Petr Sestak (CZE) 10:50 Minuten zurück



| Zum Seitenanfang |

Valid XHTML Basic 1.0 CSS ist valide!
ANZEIGE
Call & Surf Comfort



ANZEIGE
ANZEIGE


Hier ist Platz für ihre Werbung!


ANZEIGE